Post von @heibie – S01E15: Endlich Urlaub ­č窭čç¬

Morgen geht es endlich in den Urlaub nach Schweden. Davor aber noch schnell die Bookmarks der letzten zwei Wochen in der OMG-Ich-hab-noch-nicht-gepackt-Pr├Ą-Urlaubs-Kurzvariante.

***

Am 24.9. ist Bundestagswahl. Den Wahl-O-Mat kennt ihr bestimmt. Dort kann man schauen, welches Parteiprogramm am besten zu einem passt. Bei DeinWal.de hingegen gleicht man die eigene Meinung mit dem tats├Ąchlichen Abstimmungsverhalten der Parteien in der zur├╝ckliegenden Legislaturperiode ab.

Und hier noch ein sch├Ânes Bild aus dem Wahlkampf. Dem Wahlkampf von 1990.

***

Der neue Duden ist vor kurzem erschienen. Vong-Sprache enth├Ąlt er noch nicht, daf├╝r aber ├╝ber 5000 andere neue W├Ârter. Wie sich (englische) Sprache st├Ąndig weiterentwickelt kann man sich mit dem Timetravel-Tool von Merriam-Webster anschauen. Ich bin z.B. ein Kind von alternative rock, electronic mail und trucker hat.

***

Die Generation Smartphone ist stabiler als die Apokalyptiker behaupten. Jo, denke ich auch.

***

Ich stimme Nilz Bokelberg zu. Und eventuell bin ich auch Feminist. Ich ├╝berdenke das mal im Urlaub.

***

Ein kleiner Nachtrag zu der ganzen Autogipfeldieseldings-Diskussion. Hier wird kurz und knapp erkl├Ąrt um was es bei den Stickoxiden geht, wie die Katalysatoren arbeiten und was ein Softwareupdate ├╝berhaupt bringen kann.

***

Eine sehr sch├Âne Visualisierung der deutschlandweiten Mietpreise. Das sch├Ân bezieht sich nat├╝rlich auf die Optik. Inhaltlich sind die Steigerungen der letzten vier Jahre in manchen St├Ądten eher unsch├Ân (f├╝r Mieter).

***

Die Berliner Stadtbibliothek bietet jetzt auch Filmstreaming an. Aber nur f├╝r Berliner mit Bibliotheksausweis. Das ist nat├╝rlich irgendwie absurd, wenn man es mit Angeboten wie Netflix oder Spotify vergleicht, aber es zeigt das Dilemma, dass das klassische Bibliotheksprinzip (noch) nicht so einfach 1:1 auf das Digitale ├╝bertragbar ist. Trotzdem gut, dass sie mal damit anfangen.

***

F├╝r den Urlaub noch ein paar neue Songs auf meiner Spotify-Playlist.

***

[Video] Kettcar – Sommer ÔÇÜ89 (Er schnitt L├Âcher in den Zaun)
Am Anfang musste ich kurz an Clowns&Helden denken. Ansonsten bester Kettcar Song seit sehr lange.

***

[Video] Fortuna Ehrenfeld – Zuweitwegm├Ądchen

***

[Video] ABAY – Always Hardcore (Scooter Medley)

***

[Video] A Giant Dog – Bendover
Das Video kommt direkt aus der feministischen Playlist von Nilz.

***

[Video] Beatsteaks ft. Deichkind – L auf der Stirn

***

Der Witz zum Schluss kommt heute von Kind 2.0 aus Berlin.

„Schatz, mir ist kalt, wie viel Grad ist es in der Wohnung?“ „20“ „Und drau├čen?“ „5“ „Dann ├Âffne das Fenster und lass die auch noch rein!“

Wenn Ihr auch einen Lieblingswitz habt, dann schickt mir den doch bitte an postvon@heibie.de. Ältere Ausgaben meines Newsletters kannst Du im Archiv nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.