2016-02-28 13.37.29

Rodelbahn am Pürschling

Für diese Rodeltour muss man eigene Schlitten mitbringen. Es gibt keinen Verleih.

  • Anfahrt: Ab München A95 bis Garmisch-Partenkirchen. Dann B23 bis Unterammergau. Parkplatz bei den Skiliften.
  • Abfahrt: s. Anfahrt
  • Dauer: 2,5 Stunden (für den Aufstieg), 20 Minuten (für die Rodelabfahrt)
  • Höhenmeter: 640 m
  • maximale Höhe: 1564 m
  • Strecke: 9 km
  • Kinder: 7 und 8 Jahre
  • geeignet für Kinder ab: ca. 6 Jahre
  • Kinderwagen: nein
  • gewandert am: 28.2.2016
  • GPS: Track zum Download

Vom Parkplatz aus geht es erst mal ca. 2,5 Kilometer auf dem Forstweg nach oben. Dann kann man an der Abzweigung linker Hand den steileren Aufstieg nehmen oder weiter auf dem Forstweg bleiben. Immer weiter nach oben der Beschilderung zum August-Schuster-Haus folgend.

Nach knapp zwei Stunden sollte man oben sein. Das August-Schuster-Haus bietet ordentliche Hüttenkost (der Schweinsbraten war um 14:00 leider schon ausverkauft).

Die Abfahrt ist eine der längsten, die ich bisher gefahren bin. Allerdings waren die Schneeverhältnisse bei uns nur durchwachsen und ab der zweiten Hälfte der Abfahrt rutschten wir hauptsächlich durch Schneematsch. Am Ende mussten wir sogar wieder laufen. Bei idealen Schneeverhältnissen dürfte das aber ein absolutes Highlight sein.

Die Jungs haben die ganzen 640 Höhenmeter lang Schneeballschlacht gemacht.
Die Jungs haben die ganzen 640 Höhenmeter lang Schneeballschlacht gemacht.
2016-02-28 13.37.29
Selbst eine bedeckte Aussicht ist eine gute Aussicht.
2016-02-28 13.38.19
Kurz vor dem August-Schuster-Haus geht es links zum Pürschling-Gipfel. Und man kann sich noch mal ausruhen.

 

Ein Gedanke zu „Rodelbahn am Pürschling“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *