#musicfriday – RUN #1

Ich versuche ja immer noch einigermaßen regelmässig zu Laufen, damit ich es irgendwann mal wieder um den See schaffe. Wichtig dabei: ein gut abgestimmter Musik-Mix. Heute also Teil 1 meiner Laufmusik.

Die Tracks sind bis ins Detail aufeinander abgestimmt. Ihr lauft zum Intro von Queen langsam an, steigert das Tempo, danach wird’s mit jedem Song erst mal schneller. Bei den Foo Fighters seid ihr schon total am Sack, aber es ist einfach der allerbeste Song aller Zeiten und danach holt euch dann Superpunk (in der Version von Fettes Brot) wieder vom Boden hoch. Am Ende solltet ihr entspannt zu den Pet Shop Boys am besten in einen Sonnenuntergang eurer Wahl laufen. Easy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.