Protokoll Jour-Fix vom 2.6.2016

Der Jour-Fix fand dieses mal wieder im Wirtshaus Hohenwart in Giesing statt. 

Im Foyer der LV1871 in München findet im Moment eine kleine Ausstellung mit Werken von Dieter Stein statt. Der hat in den 80ern für das deutsche MAD-Magazin gezeichnet und ist u.a. für die Schimanski-Jacke verantwortlich. Ich hab das Magazin damals auch sehr gemocht und mir war gar nicht mehr so präsent, daß es dort auch spezielle deutsche Inhalte gab. Spion & Spion wurde z.B. auch viel von Dieter Stein gezeichnet. Und zwar auf einer Almhütte (erzählt er zumindest im Interview).

IMG_20160603_090238 IMG_20160603_090307

***

In München kann man sich das Auto im Knast reparieren lassen. In der JVA Stadelheim gibt es eine Autowerkstatt.

***

Didi weiß alles über Bruce Springsteen und ich jetzt auch ein bisschen mehr über Text und Werk (Auto als Symbol der Freiheit etc.). Am wichtigsten: Didi hat noch ein Ticket für das Konzert in München am 17.6. abzugeben.

***

Ein bisschen über das Binnen-I und die CDU BaWü gequatscht. Ich bin ja eher dafür und ein richtig überzeugendes Argument dagegen hab ich auch nicht gehört. Hausaufgabe für den nächsten Termin: Lila-Podcast #53 und CGF-Podcast #09 hören. Danach diskursive Überprüfung aller Fakten im Gespräch.

***

Der nächste Jour-Fix findet, bei gutem Wetter, an der Isar, unterhalb der Muffathalle, statt.

***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.