Ein bisschen mehr Liebe (und Bier)

Es gilt immer noch Adam Angst mit Professoren zu zitieren:

Ein bisschen mehr Liebe und ein bisschen mehr Respekt, Nicht jeden Schwachsinn glauben, lass‘ die Zweifel doch mal weg, Die Grenzen endlich offen doch für dich sind sie noch da, Begreife doch, dass sie schon immer auf deiner Seite waren.

Deshalb ist mein Blog jetzt auch unter liebinski.de zu erreichen. Und weil Liebe – Achtung! Überleitung des Todes – auch durch den Magen (und die Leber) geht, zusätzlich unter bierlinski.de.

Love and Prost! <3❤️ 🍻

 

Danke an @schwanzhund und @diskomanni

Ein Gedanke zu „Ein bisschen mehr Liebe (und Bier)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.