Link-O-Rama vom 4. Steptember 2014 mit 7 Links

Ist weniger wirklich mehr?
Ein ARTE-Special über Wachstum und Zeitmangel. Hartmut Rosa, Professor für Allgemeine und Theoretische Soziologie, erklärt da u.a., warum Zeitmangel zu ökonomischen und politischen Krisen führt. Klingt soweit schlüssig.

Ethik der Share Economy – von Stefan Schultz
Stefan Schulz macht sich Gedanken über die neuen Sharing-Dienste AirBnB und den Taxikonkurrenten Uber und denkt dabei einige Kritikpunkte  an, die er aber irgendwie nur so halbgar  zu Ende führt.

Von der Sharing-Lüge und anderen Internet-Märchen – Julius Endert
Julius Endert knöpft sich Uber da schon etwas konsequenter vor und bezichtigt sie der Lüge.

Warum heute keine Revolution möglich ist – von Byung-Chul Han
Und schließlich erklärt der Berliner Kulturwissenschaftler Byung-Chul Han warum die angeblichen Sharing-Dienste eigentlich nur der konsequente Endsieg des Neoliberalismus sind, bei dem nun endgültig jeder auf sich alleine gestellt und sein eigener Unternehmer ist, der in stetem Konkurrenzkampf zu all den anderen Individualunternehmern steht. Dies führt im Endeffekt dazu, dass alle mit sich beschäftigt sind und keiner mehr das System ändern will.

7 Smartphone Photography Tips & Tricks
Sehr schöne Tipps und Tricks, wie man mit dem iPhone nette Fotoeffekte erzielen kann.

MR071 TV-Serien : Medienradio
Andreas Jahn-Sudmann, Serien-Forscher an der Freien Universität Berlin, spricht mit Philip Banse und Andrea Frey über das Wesen US-amerikanischer Fernseh-Serien.

Die Links werden in meinem Pocket-Account gesammelt und halbautomatisch mit dem WP-Stacker-Plugin publiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.