Domains zu verkaufen, Preis: VB, nur Selbstabholer

Ich habe eine kleine Schwäche für Domains. Ich kaufe gern welche. Oft ist es eine Idee für ein totales Spitzen-Webprojekt, manchmal die Aussicht auf einen unglaublich hohen Verkaufserlös, meistens aber einfach ein ziemlich schlechtes Wortspiel, was nur ich und @diskomanni witzig finden.

Und dann wird wieder nichts daraus. Weil ja sowieso keine Zeit ist. Jetzt ist aber zumindest Zeit für einen Frühjahrsputz in der Domaingruft.

Es folgt nun eine Liste mit allen .de-Domains, die sich in meinem Besitz befinden und die ich unter Umständen los werden will.

Ich bin bereit, jede der aufgeführten Domains zu verkaufen oder zu verschenken. Macht mir ein Angebot und ich entscheide dann, was es kostet. Wer mir ein gesellschaftlich total relevantes Non-Profit-Sozialprojekt glaubhaft vermitteln kann, bekommt alles geschenkt, wer Nestlé ist, muss richtig blechen und wer was dazwischen macht, sollte auch mal mit mir reden.

babywickeln.de
Ey, windeln.de, hier her!

bibblog.de
Da wollte ich mal ein Spezial-Blog zum Thema Bibliotheken starten. Weil ich Bibliotheken gut und wichtig finde (und weil ich meine Lieblingsbibliothekarin beeindrucken wollte). War natürlich von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Immerhin hat’s dann zu zwei einzelnen Blogposts gereicht.

bibshirt.de
Quasi der kommerzielle Ableger von bibblog.de. Der Merchandise-Laden für Bibliothekare. Mit Tassen, T-Shirts und Jutebeuteln wo lustige Sachen drauf stehen. Z.B. „Kiss me, I’m a librarian!“ oder „Pssssssst!“

blutdurchfall.de
Das ist pures SEO-Gold für einen großen Pharmakonzern mit passendem Medikamentensortiment. Oder halt ein Punk-Hardcore-Fanzine. Das würde auch gehen.

dasnaechstegrosseding.de
Hab ich mir reserviert, als viele meinten Meerkat sei „das nächste große Ding“. Könnte man ein „nächstes großes Ding“-Watchblog draus machen.

die-stagediven.de
Ab 2006 hat der @abspann mit mir zusammen ein kleines Musikblog geleitet. War gar nicht so schlecht. Ging aber an Zeitmangel leider ein. Der Name ist natürlich immer noch ein feines Wortspiel, auf das wir heute noch stolz sind. Darf gerne reanimiert werden.

emoscout24.de
„Finde Emos in deiner Nähe!“. Die Partnervermittlung für nachdenkliche Menschen, die gerne traurige Musik hören. Scout24, bitte übernehmen.

familyvalues.de
Ab 2009 hat der @lermann mit mir zusammen ein kleines Familienblog geleitet. War gar nicht so schlecht. Ging aber an Zeitmangel leider ein. Und auch, weil, wenn man ehrlich ist, die Fokussierung auf das Thema Kinder vielleicht in den ersten paar Monaten mit einem Säugling irgendwie noch ganz sinnvoll scheint, es dann aber bald auch nervt. Der Name war natürlich eine ironische Anspielung auf staubige Familienwerte aus den 60ern und gleichzeitig musikalische Referenz auf das gleichnamige Musikfestival. Sollten KoRN also irgendwann mal wieder relevant sein und Mark Lieberberg einen deutschen Ableger veranstalten: hier ist die Domain dazu!

geotrapping.de
Das Konzept hab ich mir mit @diskomanni ausgedacht. Eine Karte auf der Fallen für Geocacher eingezeichnet sind. Also so Fallgruben direkt vor einem Cache. Wo die dann reinfallen. Wie witzig ist das denn?!

hotzenbitter.de
Das ist der Schnaps, der mich durchs Studium gebracht hat. Der Steinackerhof im Hotzenwald hat damals den gleichnamigen süßen Kräuterlikör gebrannt, den ich leider aus bestimmten Gründen nie wieder trinken kann. Mittlerweile scheint es die Marke so gar nicht mehr zu geben. Ich finde den Namen aber immer noch super. Vielleicht will das ja jemand per Crowdfunding wiederbeleben.

jauchetaucher.de
Mein allererstes Blog. Ab 2005 ins Internet geschrieben. Ganz am Anfang war das auch noch mein Twitter-Handle. Gedacht als großartige Gegenveranstaltung zum perlentaucher. Hier könnte ich mir auch gut ein Punk-Fanzine oder eine Informationsseite der Berufsinnung der deutschen Kanalarbeiter vorstellen.

luftruessel.de
Irgendjemand hat mir mal gesagt, dass Faschingströten im Fachjargon Luftrüssel heissen. Wer als Faschingsbedarfszubehörhändler hier nicht zugreift, versteht sein Handwerk nicht. Ganz klar.

metamovies.de
Das sollte so eine Art deutsches metacritic nur für Filme werden. Neben Bewertungen und Rezensionen aus klassischen Medien hätte ich da auch gerne die deutsche Filmblogszene mit ausgewertet und abgedeckt. Die Idee find ich immer noch gut (und meines Wissens gibt’s so was auch noch nicht).

mozartgoogle.de
Wer eine bessere Idee hat, soll mir schreiben.

naehrwertampel.de
Meine große Spekulation auf die Einführung der Lebensmittelkennzeichnung nach Ampellogik in Deutschland. Aber diese Vollspackos bekommen das ja wieder mal nicht hin. Thilo Bode, greifen sie zu!

nationalhymen.de
Ideale Vertipper-Honigtopf-Domain. Oder für eine große, deutschlandweite Aufklärungskampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

naturwunder-schwarzwald.de
Der Schwarzwald war immerhin in der Endauswahl der neuen 7 Naturwunder. Wenn ich die Schwarzwald Tourismus GmbH wäre, würde ich mir selbst jetzt gleich eine Mail schreiben.

peniscope.de
Periscope meets Chatroulette. Ich warte auf eine Mail aus dem Rotlichtbereich.

quellkot.de
Das Magazin für satirische Nerdkultur. t3n trifft den Postillon.

spritzdurchfall.de
s. blutdurchfall.de

tofujugend.de
Hier könnte der vegetarische Arm der Turbojugend zu Hause sein.

umstandskraemer.de
Einen besseren Namen für gehobenen Umstandsmodenbedarf gibt es nicht. Quasi das Manufactum der Umstandsmoden.

viptwit.de
Da wollte @wersglaubt mal ein Klatsch-Blog basierend auf der Analyse von Promi-Tweets betreiben. Naja.

zeugfuereltern.de
Ich schwöre, ich hatte die Idee schon lange bevor Nico Lumma neueszeug.de gemacht hat. So ein Produktblog mit schönen Sachen. Für Eltern.

zitateschleuder.de
Das war auch was Feines. Zusammen mit @lermann und @wersglaubt habe ich da im Jahr 2010 interessante Texte und Interviews verlinkt. Immer anhand eines aussagekräftigen Zitats. Das lief ganz gut an. Dann hatten wir wieder Zeitmangel und v.a. kam auf einmal das Leistungsschutzrecht. Da ging das dann nicht mehr.

6 Gedanken zu „Domains zu verkaufen, Preis: VB, nur Selbstabholer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.