15.11.2016

Es kommt ein Anruf vom Telefonbuch der Deutschen Telekom. Genauer: von einer Frau, die fragt, ob mein Eintrag mit meiner Unternehmensberatung dort noch aktuell sei. Ich hatte noch nie eine Unternehmensberatung und die eingetragene Adresse ist uralt. Ich bitte Sie den Eintrag zu löschen. Sie sagt, das kann sie nicht. Ändern und aktualisieren wäre kein Problem, zum löschen muss ich einen Antrag bei meinem Telefonanbieter stellen.

Mein Telefonanbieter war mal Kabel Deutschland, jetzt gehört Kabel Deutschland zu Vodafone. Bei Vodafone kann man den Löschantrag nicht online stellen. Ich fülle dieses PDF aus, drucke es aus, unterschreibe, scanne es wieder als PDF ein, stelle fest, daß man über die Fritz!Fax-Weboberfläche der Fritz!Box keine PDFs, sondern nur Bilddateien versenden kann, speichere das eingescannte PDF noch mal als JPG ab und schicke das FAX raus. Tschüss, Telefonbucheintrag.

***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.